Projekt "momedocare: Modern men do care - Mehr Männer für die Pflege von morgen"

 

MOMEDOCARE LOGOClaim

                                           

Handybotschafter

Videobotschaften gesucht!

Du arbeitest in der Pflege? Erzähl uns von dir!

Projektlaufzeit

01.10.2021 bis 31.03.2023

Ziel des Projekts

Das Ziel des Projekts ist die Minderung des Fachkräftemangels in der professionellen Pflege durch die Steigerung des Anteils von Männern. Die Zahl der männlichen, beruflich Pflegenden soll nachhaltig erhöht werden, um die Attraktivität des Pflegeberufs und der Pflege als fachlich anspruchsvolle Profession für Männer zu stärken.

Hierzu wird im Rahmen des Projektes eine Handreichung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen erstellt. Sie wird konkrete Maßnahmen (Konzeptbausteine) enthalten, die in den Pflegeeinrichtungen umgesetzt werden können, um den personellen Anteil an Männern in der professionellen Pflege zu erhöhen. 

Meilensteine im Projekt

1. Internationale Literaturrecherche sowie Interviews mit männlichen Pflegekräften zur Ermittlung von förderlichen und hinderlichen Faktoren, die dazu beitragen, dass Männer einen Pflegeberuf wählen und darin verbleiben - abgeschlossen

2. Internationale Literaturrecherche von Maßnahmen, die stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen ergreifen können, um den Männeranteil unter den Pflegekräften zu erhöhen - abgeschlossen

3. Entwicklung einer Handreichung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen mit Konzeptbausteinen zur praktischen Umsetzung - abgeschlossen

4. Pilotierung der Konzeptbausteine und der Handreichung in je zwei ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen der Region - abgeschlossen

5. Evaluation der Handreichung mittels Expert*inneninterviews und Fokusgruppen

6. Veröffentlichung der Handreichung

 

Sie haben Fragen zum Projekt? Dann wenden Sie sich gern an uns!

Projektleiter:

Merlin Wenzel
Hinter dem Schütting 8
28195 Bremen
Tel. +49 421 - 33 62 73 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 Passierte Kost 45 Der Hahn im Korb  Merlin Wenzel im Podcast "passierte Kost"

BMG Fz 2017 Web2x de

Das Projekt „Modern men do care – Mehr Männer für die Pflege von morgen“ wird gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit.

Erschienen in Health&Care Management, Bibliomed Pflege und dem Altenpflege Magazin.

Beitrag Korian StiftungJudith Seidel im Podcast "Fokus Pflege" der Korian Stiftung.

Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

Büro Bremen
Hinter dem Schütting 8
28195 Bremen

Telefon: +49 (421) 33 62 73 - 10
office@gwnw.de

 

Büro Niedersachsen:
Moslestr. 6
26122 Oldenburg

(Im Hause der Oldenburgischen IHK)

Mitglied im
Logo NDGR transparent

Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich technisch notwenige Cookies, die beim Beenden der Browsersitzung automatisch gelöscht werden. Es werden keine sog. Tracking Cookies oder Cookies von Drittanbietern verwendet.