Projekt Momedocare: Modern men do care - Mehr Männer für die Pflege von morgen

 

Handybotschafter

 

Projektlaufzeit: 01.10.2021 bis 31.03.2023

Frauen, Männer und alle anderen Geschlechtsidentitäten sind in der Pflege gleichermaßen willkommen. Dennoch möchten wir die Attraktivität des Pflegeberufes für Männer stärken und zeigen, dass Pflege kein reiner Frauenberuf ist.

Das Ziel des Projektes MOMEDOCARE ist es Pflegeeinrichtungen dabei zu unterstützen mehr Männer für den Pflegeberuf zu gewinnen. Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V. wird hierfür eine Handreichung entwickeln, welche die Umsetzung praxistauglicher Maßnahmen anleitet. Dazu arbeiten wir Pilotbetrieben sowie Multiplikator:innen aus der Metropolregion Nordwest zusammen, die uns bei der Bestandsaufnahme, Erprobung und Evaluierung des Projekts unterstützen. Im Rahmen der Bestandsaufnahme haben männliche Pflegende aus unseren Pilotbetrieben an Einzelinterviews teilgenommen und Personen aus der Leitungsebene an Gruppendiskussionen beteiligt.

Die erste Fassung der Handreichung mit den darin enthaltenen Konzeptbausteine wurde bereits erprobt und evaluiert. Dabei stehen wir im Austausch mit den verschiedenen Pilotbetrieben. Dazu zählen der Klinikverbund Gesundheit Nord (GeNo), der Bezirksverband Oldenburg (BVO), die Ambulanten Pflege Landdiensten und der mobile Sozial- und Pflegedienst „vacances“.

Mithilfe eines breiten Netzwerks an Multiplikator:innen wird die Expertise aus der Wissenschaft und der Arbeitnehmervertretung hinzugezogen sowie die fertige Handreichung verbreitet und öffentlich zur Verfügung gestellt.

Sie haben Fragen zum Projekt? Dann wenden Sie sich gern an uns!

Projektleiter:

Merlin Wenzel
Hinter dem Schütting 8
28195 Bremen
Tel. +49 421 - 33 62 73 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  

Passierte Kost 45 Der Hahn im KorbÜbergabepodcastBeitrag Korian Stiftung

Judith Seidel im Podcast "Fokus Pflege" der Korian Stiftung und Merlin Wenzel im Podcast "passierte Kost" und "Übergabe"

Erschienen in Health&Care Management, Bibliomed Pflege und dem Altenpflege Magazin.

 

BMG Fz 2017 Web2x de

Das Projekt „Modern men do care – Mehr Männer für die Pflege von morgen“ wird gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit.

 

 

Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V.

Büro Bremen
Hinter dem Schütting 8
28195 Bremen

Telefon: +49 (421) 33 62 73 - 10
office@gwnw.de

 

Büro Niedersachsen:
Moslestr. 6
26122 Oldenburg

(Im Hause der Oldenburgischen IHK)

Mitglied im
Logo NDGR transparent

Wir nutzen auf unserer Website ausschließlich technisch notwenige Cookies, die beim Beenden der Browsersitzung automatisch gelöscht werden. Es werden keine sog. Tracking Cookies oder Cookies von Drittanbietern verwendet.